Zum Inhalt springen

Drei Mann im Harry Potter Klo

Gestern früh kam alles zusammen. Der Strom kam mitten in der Nacht und wir haben es nicht gemerkt. Daher früh morgens kein Wasser da die Pumpe nicht eingeschaltet war. Zum Einschalten werden zwei abisolierte Drähte in eine Steckdose gefummelt. Das Ganze in einer Kauerhaltung. Markus entschied das mal vernünftig zu lösen. Wir demontierten die Steckdose mit verrosteter Unterputzdose und Markus verdrahtete so korrekt wie möglich. Als alles wieder angeschlossen war und die Pumpe lief, abgesehen von einer kleinen Undichtigkeit über dem Pumpenmotor, hatten wir noch für fünf Minuten Strom und das wars. Im Dachtank hatten wir gerade mal den Boden bedeckt. Strom erst wieder ab 17 Uhr. Das hieß Pipi und mehr einhalten. Mit viel Aufwand und Spaß haben wir sogar noch eine richtige Dichtung bekommen. Jetzt war natürlich Andreas gefragt.

image-185
Sobald man irgendwo stehen bleibt kommen die Kinder und Jugendlichen und es geht die Fragerei los. Macht riesigen Spaß. Gestern haben wir uns lange mit Pawan unterhalten, der uns unbedingt in den Laden seiner Tante bekommen wollte. Leider war das Angebot nicht so prickelnd. So haben wir nur geredet. Meine Fähigkeiten wurden im Gästehaus nur beim Abhängen des Spiegelschrankes im Bad benötigt. Jetzt wo er weg ist, geht die Türe auf und die Verletzungsgefahr ist auf ein Minimum reduziert. Ich werde versuchen ob wir das Möbel in der Holzabteilung ändern können.

Martin

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.